Chile travel

Tierra del Fuego

Fernando de Magellan entdeckte und taufte diese Insel wegen der Lagerfeuer der einheimischen Selknam „Tierra de Fuegos“ – Feuerland. Sie können sie zu Schiff kennenlernen. Trauen Sie sich, eine der extremsten Landschaften Chiles zu besuchen und bestaunen Sie ihre steilen Abhänge, an denen Guanacos (wilde Lamas) und Wildpferde frei herumlaufen, und einsame Kondore über der Darwinkordillere kreisen.

Lernen Sie die Geschichte der Ureinwohner und der Kolonisten kennen, die darauf setzten, im äußersten Süden des Planeten zu arbeiten. Besuchen Sie Porvenir und ihr Museum Fernando Cordero Rusque, das interessante Ausstellungsstücke feuerländischer Fauna, Archäologie und Anthropologie beherbergt, sowie Anekdoten zur Geschichte der Goldförderung in dieser Ecke Chiles.

Wollen Sie eine Belohnung fürs Laufen? Die Seen Lago Fagnano und Lago Deseado sind gute Rastplätze für die Spaziergänge und Wanderungen, die man durch diese jungfräuliche Landschaft machen kann. Sie bieten außerdem eine unvergessliche Erfahrung für die Liebhaber des Fliegenfischens.

Steigen Sie auf eines der Kreuzfahrtschiffe, die nach Puerto Williams und Kap Hoorn fahren und in die Kanäle und Fjorde Feuerlands eindringen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, um die spektakuläre Landschaft mit ihren schwimmenden Eisschollen zu verewigen. Eine der Herausforderungen dieses Reiseziels ist der Rundwanderweg „Dientes de Navarino“, die südlichste Wanderung der Welt. Aber wirklich nur für die Mutigen. Trauen Sie sich?

Bei uns ist
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
ºC TT
ºC HT


Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Tierra del Fuego

Estrecho de Magallanes

Fahren Sie mit dem Schiff über die Magellanstraße und entdecken Sie ihre Ecken voller Geschichte und Abenteuer. Besuchen Sie die Isla Magdalena, Teil des Nationalparks Los Pingüinos, und lassen Sie sich von den tausenden Seevögeln begrüßen, die sie bewohnen. In[...]

Abenteuer und Sport
Kreuz- und Schifffahrten
Natur

Porvenir

Porvenir, die größte Stadt von Feuerland, ist ein ruhiger Ort, der Sie dazu einlädt ihn auszukundschaften. Seine einzigartige Strandpromenade und die Gebäude, die Sie in die Vergangenheit befördern, heißen Sie am Ende der Welt willkommen. Dorthin gelangen Sie mit dem[...]

Natur

Park Karukinka

Dieser Park am Ende der Welt wird Sie mit seiner Herrlichkeit beeindrucken. Diese weitläufige Landschaft Patagoniens ist ein wahres Geschenk für Ihre Augen und einzigartig in der Welt. Gehen Sie wandern auf einem der fünf Wege von unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe und[...]

Abenteuer und Sport
Natur

Puerto Natales

In dieser Stadt, dem Tor zum berühmten Nationalpark Torres del Paine, mischt sich die bäuerliche Identität der lokalen Viehzüchter mit dem wachsenden Abenteuertourismus. Besteigen Sie den Cerro Dorotea, um Puerto Natales von oben zu sehen. Mit etwas Glück können Sie[...]

Tortel – Villa O’Higgins

Tortel, auch als Stadt der Stege bekannt, lädt Sie zu einem siebeneinhalb Kilometer langen Rundweg über Plattformen, Brücken und Treppen aus Zypernholz ein, welche die verschiedenen Plätze dieses malerischen Ortes miteinander verbinden. Außerdem wurde Tortel durch seine Architektur und den[...]

Abenteuer und Sport
Natur

Punta Arenas

Diese Hafenstadt mit ihrer traditionellen Schafzucht ist das Eintrittstor in den antarktischen Kontinent und wird Sie mit ihrer reinen Luft und ihrer europäischen Architektur entzücken. Fahren Sie mit dem Schiff oder Kajak auf der Magellanstraße und bewundern Sie die Pinguine,[...]

KARTE, VERANSTALTUNGEN UND MEHR

ENTDECKE DIE ERLEBNISSE ANDERER REISENDER

@Sonne & Wolken

Ich muss zugeben: Städte haben es bei mir schwer. Von unberührten Landschaften lasse ich mich schnell in den Bann ziehen, bei Städten ist da

@Sonne & Wolken

Was ich an Chile so liebe? Das ganze Land ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für Outdoor- und Naturliebhaber wie mich. Neben Patagonien hä

@Minube

Wenige Länder werden dich atemlos lassen, wie Chile. Ein Paradies für Naturliebhaber, für diejenigen die gerne neue Orte entdecken oder neue

@Süddeutsche Zeitung

Sie gilt als die trockenste Wüste der Welt. Trotzdem ist die Atacama im Norden von Chile derzeit von Blumen überwuchert.

@Lilies Diary

Herzlich Willkommen in Santiago de Chile. Die Hauptstadt von Chile hat einiges zu bieten. Wie ein Rohdiamant liegt sie fast in der Mitte von

@Süddeutsche Zeitung

Normalerweise feiern chilenische Weingüter das koloniale Erbe. Doch es gibt auch Winzer, die mit der Tradition brechen - und biologisch-dyna

@Allgemeinarzt online

Der Altiplano inmitten der Anden – eine Wunderwelt und Abenteuer zugleich. Nur wenig erschlossen wartet die Region im Norden Chiles mit Wüst

Newsletter abonnieren