Chile travel

Reiserouten

6 Tage kulinarisches Santiago und Zentralküste

„Iss, bete und liebe“ sagt ein beliebtes Sprichwort über spirituelle Reinigung. In Chile wird dies leicht abgewandelt und uminterpretiert in „iss, trinke, und erhole dich“. Entdecken Sie neue Geschmäcker auf den Märkten Santiagos und geben Sie sich den Genüssen einer Weinverkostung im „Valle de Colchagua“ hin. Vergraben Sie ihre Füße im Sand und beenden Sie Ihre Reise, indem Sie die Sonne am Strand von Matanzas genießen.

1
santiago_TCH139

Santiago

Tag 1: Barrio Bellavista und Lastarria

Beginnen Sie Ihre Rundreise zu Fuß und streifen Sie langsam durch die Calle Lastarria, wo Sie auf den Terrassen malerischer Lokale einen Kaffee genießen oder die Schaufenster der unabhängigen Designerläden bewundern können. Zur Mittagszeit sollten Sie sich ins Viertel Bellavista begeben. Wenn Sie ein Genießer sind, werden Sie die vielen Restaurants und die Vielfalt des Angebots begeistern. Lassen Sie es sich auf keinen Fall entgehen, ein Eis in einigen der besten Eisdielen der Stadt zu probieren und mit einem leckeren Sorbet aus typischen Früchten der Gegend in der Hand am Ufer des Rio Mapocho zu flanieren.

Verbunden
Barrio-bellavista-camila-gonzalez-herrera-ATR131 Bellavista Cerro-san-cristobal-inmobiliaria-titanium-ATR145 Cerro San Cristóbal Barrio-lastarria-sergio-contreras-ATR136 Viertel Lastarria
2
santiago_TCH139

Santiago

Tag 2: Kulinarisches Santiago

Ziehen Sie sich Kleidung an, die Ihrem Bauch etwas Spiel lässt, denn dieser kulinarische Rundgang durch Santiago wird selbst Liebhaber der guten Küche an die Grenzen Ihrer Kapazität bringen. Die Tour beginnt an der Plaza de Armas. In der Umgebung dieses Platzes gibt es Dutzende Fastfood Restaurants, in denen Sie damit beginnen können, Ihren Gaumen zu verwöhnen. Ein paar Schritte weiter nördlich befindet sich der Mercado Central. Er ist als einer der besten Märkte der Welt bekannt und in seinem denkmalgeschützten Hauptgebäude befinden sich zahlreiche Restaurants, die auf die Zubereitung von Meeresfrüchten und Fischgerichten spezialisiert sind. Am gegenüberliegenden Ufer des Rio Mapocho befindet sich der Markt „Tirso de Molina“, wo Sie traditionelle Gerichte, wie die „Cazuela de Pava“ (Suppe mit Putenfleisch) oder ein Sandwich mit „Carne Mechada“ (Bratenfleisch) und Chilisauce essen können, die Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen werden. Wenn Sie danach immer noch nicht satt sind, streifen Sie durch die Gänge von „La Vega“. Es ist der größte Obst- und Gemüsemarkt der Stadt und bietet eine riesige Auswahl an natürlichen Köstlichkeiten zu niedrigen Preisen.

Verbunden
Plaza-de-armas-y-catedral-castro-shutterstock-ATR140 Historisches Zentrum Santiagos
3
Valle-de-colchagua-ID120

Colchagua-Tal und Santa Cruz

Tag 3: Santa Cruz

Santa Cruz liegt in einer ländlichen Gegend, die tief in der chilenischen Tradition verwurzelt ist. Hier können Sie die Natur und das ruhige Landleben in vollen Zügen genießen. Schwingen Sie sich auf ein Pferd und reiten Sie durch die Felder oder fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Weinberge der Gegend. Sie können sich auch ganz romantisch mit der Pferdekutsche durch die Stadt fahren lassen und nachmittags im Museum von Colchagua mehr über die Geschichte Chiles erfahren. Um Ihren Besuch im großen Stil ausklingen zu lassen, können Sie das Casino von Colchagua besuchen. Vielleicht ist das Glück Ihnen ja hold.

Verbunden
Valle-de-colchagua-ID120 Colchagua-Tal und Santa Cruz
4
Valle-de-colchagua-ID120

Colchagua-Tal und Santa Cruz

Tag 4: Valle de Colchagua

Stehen Sie früh auf. In den Morgenstunden ist die bezaubernde Landschaft des Valle de Colchagua mit ihren Weinbergen am schönsten. Genießen Sie eine von 13 Touren durch Weingüter, auf denen Sie die exquisiten Weine der Gegend verkosten können. Fahren Sie mit dem Rad durch die Weinberge, machen Sie ein Picknick im Park und lassen Sie sich die ausgezeichnete lokale Küche in den Restaurants der Weingüter schmecken.

5
Pichilemu-surf-shutterstock-DST109

Pichilemu

Tag 5: Pichilemu und Punta de Lobos

Dieser Ort begeistert seine Besucher mit einer perfekten Mischung aus guter Küche und Sport. Hier finden Sie hohe Wellen, ruhige Strände und Restaurants mit exquisiten Meeresfrüchten. Besuchen Sie auch den grauen Strand von Punta de Lobos, der zum World Surf Reserve erklärt wurde. Sie wollen ein wenig Ruhe? Das kleine Dorf Cahuil ist der ideale Ort für einen Bootsausflug, zum Fliegenfischen oder um leckere Austern, Locos (eine lokale Seeschneckenart) oder Choros Zapatos (eine riesige Miesmuschelart) zu genießen.

Verbunden
PRODUCCION FOTOGRAFICA PARA FICH EN 2015 Punta de Lobos
6
matanzas-javier-acuna-DST102

Matanzas

Tag 6: Matanzas

Das letzte Ziel dieser Rundreise ist ein Synonym für Wassersport. Hier können Sie Surfen, Windsurfen oder Stand-up-Paddeln. Sie haben nicht das passende Zubehör? Gar kein Problem! Hier gibt es Surfschulen, in denen Sie sich ein Brett ausleihen und an Kursen teilnehmen können. Zum Abschied können Sie dann noch an einem Lagerfeuer am Strand Platz nehmen und Geschichten über Piraten lauschen, die einst in Matanzas lebten und hier Schätze vergruben, die bis heute nicht gefunden wurden.

Verbunden
La-boca-de-pupuya-Mauro Stocchero-ATR119 La Boca de Pupuya

3 Tage Schnee, Santiago und die historische Altstadt von Valparaíso

Erleben Sie die majestätischen Ausmaße der Andenkordillere am eigenen Leib. Fahren Sie auf den besten Pisten der Gegend Ski und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft. Tauchen Sie ein in die Geschichte Santiagos und besuchen Sie Viertel wie Quinta Normal oder Lastarria und lassen Sie sich zu guter Letzt von der Kultur, den Farben und der Poesie in den Straßen Valparaísos begeistern.

1
Ski-corralco-ID23

Skizentren

Tag 1: Skizentren Zentralchiles

Beginnen Sie ihr Abenteuer in einem der großen Skizentren der Gegend: Valle Nevado, Portillo, El Colorado oder La Parva – Dies sind die größten Zentren der südlichen Hemisphäre und einige der modernsten des Landes. Genießen Sie einen wunderbaren Wintersporttag auf den hervorragenden Pisten. Wenn Sie gerne auf Ihrem Snowboard Luftsprünge vollführen, besuchen Sie doch einen der exzellenten Snowparks, die speziell für verwegene Abenteurer konzipiert sind.

Verbunden
Esquí, Portillo     Fotografía: Servicio Nacional de Turismo - Sernatur, Fundación Imagen de Chile (FICH).    -Con Copyright , Derechos Parciales CC BY- NC-ND-  Creative Commons- Skizentrum Portillo Ski-valle-nevado-ID13 Skizentrum Valle Nevado Ski-el-colorado-veronica-binder-ID06 Skizentrum El Colorado Ski-la-parva-ID08 Skizentrum La Parva Ski-farellones-elias-rovielo-ID16 Farellones
2
santiago_TCH139

Santiago

Tag 2: Santiago: Mercado Central, Quinta Normal und Barrio Lastarria

Beginnen Sie Ihren Besuch des historischen Zentrums von Santiago in Quinta Normal. Besuchen Sie die interessanten Museen des Viertels, wie das „Museo Ferroviario de Santiago“ (Eisenbahnmuseum) oder das „Museo de la Memoria y los Derechos Humanos“ (welches die Geschichte der Pinochet-Diktatur behandelt) oder tauchen Sie ein in die Naturgeschichte Santiagos. Falls Sie danach eine Stärkung brauchen, dann gehen Sie auf Ihrem Rundgang doch weiter in Richtung „Mercado Central“, auf dem Sie die besten Speisen Chiles kennenlernen können. Danach begeben Sie sich in das kulturelle Zentrum Santiagos, das Viertel Lastarria. Dort können Sie Kulturzentren, Kinos, Buchläden, Kunstgalerien und Cafés besuchen und es sich, um den Tag angenehm bei einem leckeren Essen mit Freunden ausklingen zu lassen, in einem der zahlreichen Restaurants des Viertels schmecken lassen.

Verbunden
Plaza-de-armas-y-catedral-castro-shutterstock-ATR140 Historisches Zentrum Santiagos Barrio-lastarria-sergio-contreras-ATR136 Viertel Lastarria
3
Valparaiso-sernatur-DST141

Valparaíso

Tag 3: Valparaíso: Historisches Zentrum und Casablanca

Reisen Sie weiter Richtung Küste und entdecken Sie die Schönheit Valparaísos, des wichtigsten Hafens in Chile. Tauchen Sie ein in die Kultur, die Farben und malerischen Hügel des berühmten Weltkulturerbes, welches ein Geheimnis für Sie bereithält. Besuchen Sie das Haus von Pablo Neruda, „La Sebastiana“, das Ihnen wegen seiner wunderbaren Architektur, der persönlichen Gegenstände des herausragenden Dichters und der atemberaubenden Aussicht auf die Bucht von Valparaíso, ein einzigartiges Erlebnis bietet. Auf dem Rückweg nach Santiago sollten Sie noch im Tal von Casablanca vorbeischauen, und an einer der kurzweiligen und informativen Touren durch ein Weingut teilnehmen, auf denen Sie die ausgezeichneten Rot- und Weißweine der Region probieren können.

Verbunden
Valparaiso-cerroalegre-sernatur-ATR174 Cerro Alegre y Concepción Casa-museo-la-sebastian-sernatur-ATR178 La Sebastiana – Casa Museo Pablo Neruda Ruta-asensores-shutterstock-ATR182 Ruta Ascensores Valparaiso-sotomayor-SERNATUR-ATR180 Plaza Sotomayor

Weitere empfohlene Reiserouten

Patagonia-shutterstock-MZ40
5 Tage

Torres del Paine und Südpatagonien in 5 Tagen

  • Monumento Natural Cueva del Milodón
  • Lago Grey
  • Lago Pehoé
  • Cerro Dorotea
  • Navegación Glaciar Balmaceda y Serrano
  • Estrecho de Magallanes
Mehr sehen
Heart of Patagonia Lodge
Pesca en Rio Aysen
Decima Primera Region
Foto: Juan Ernesto Jaeger
5 Tage

Südliche Carretera Austral in 5 Tagen

  • Coyhaique und Puerto Aysén
  • Capillas de Mármol
  • Río Baker
  • Park Patagonia
  • Campos de Hielo Sur
  • Tortel - Villa O'Higgins
Mehr sehen
carretera Austral
6 Tage

Carretera Austral Norte in 6 Tagen

  • Nationalpark Alerce Andino
  • Park Pumalín
  • Puyuhuapi
  • Futaleufú
  • Lagos Espolón y Loncolao
  • Palena-Fluss
Mehr sehen
Puerto-varas-sernatur-ATR286
4 Tage

Seen und Vulkane in 4 Tagen

  • Nationalpark Alerce Andino
  • Nationalpark Vicente Pérez Rosales
  • Puerto Varas
  • Puerto Octay
  • Puerto Montt
  • Chiloé
Mehr sehen
VIllarrica-Pucon-sernatur-ATR263
6 Tage

Natur und Kultur in Pucón und der Reserva Biológica Huilo Huilo

Mehr sehen
Playa Anakena, Isla de Pascua, Rapa Nui. .     Fotografía: Felipe Cantillana, Prochile, Fundación Imagen de Chile(FICH).   --  Con Copyright , Derechos Parciales CC BY- NC-ND-  Creative Commons  --
3 Tage

Isla de Pascua (Osterinsel) in 3 Tagen

  • Anakena
  • Orongo
  • Hanga Roa
  • Rano Raraku
  • Rano Kau
Mehr sehen
santiago
6 Tage

6 Tage kulinarisches Santiago und Zentralküste

Mehr sehen
Santiago-de-noche-edificios-shutterstock-ATR164
3 Tage

3 Tage Schnee, Santiago und die historische Altstadt von Valparaíso

  • Cerro Alegre y Concepción
  • La Sebastiana – Casa Museo Pablo Neruda
  • Ruta Ascensores
  • Plaza Sotomayor
  • Historisches Zentrum Santiagos
  • Viertel Lastarria
Mehr sehen
lago miniques_san pedro atacama_shutterstock-ATR61
5 Tage

5 Tage in San Pedro de Atacama und Alto el Loa

  • Nationalpark Los Flamencos
  • Chiu Chiu
  • Geiser del Tatio
  • Atacama-Salzsee
  • Valle de la Luna y de Marte
Mehr sehen
Iquique-Tarapaca-ACT279
4 Tage

4 Tage Iquique und Antofagasta

  • Salpeterminen Humberstone und Santa Laura
  • Historische Altstadt von Iquique
  • Pica
  • Pisagua
  • Monumento Natural La Portada
  • Chuquicamata
Mehr sehen
Patagonia-shutterstock-MZ40
5 Tage

Torres del Paine und Südpatagonien in 5 Tagen

  • Monumento Natural Cueva del Milodón
  • Lago Grey
  • Lago Pehoé
  • Cerro Dorotea
  • Navegación Glaciar Balmaceda y Serrano
  • Estrecho de Magallanes
Mehr sehen
Heart of Patagonia Lodge
Pesca en Rio Aysen
Decima Primera Region
Foto: Juan Ernesto Jaeger
5 Tage

Südliche Carretera Austral in 5 Tagen

  • Coyhaique und Puerto Aysén
  • Capillas de Mármol
  • Río Baker
  • Park Patagonia
  • Campos de Hielo Sur
  • Tortel - Villa O'Higgins
Mehr sehen
carretera Austral
6 Tage

Carretera Austral Norte in 6 Tagen

  • Nationalpark Alerce Andino
  • Park Pumalín
  • Puyuhuapi
  • Futaleufú
  • Lagos Espolón y Loncolao
  • Palena-Fluss
Mehr sehen
Puerto-varas-sernatur-ATR286
4 Tage

Seen und Vulkane in 4 Tagen

  • Nationalpark Alerce Andino
  • Nationalpark Vicente Pérez Rosales
  • Puerto Varas
  • Puerto Octay
  • Puerto Montt
  • Chiloé
Mehr sehen
VIllarrica-Pucon-sernatur-ATR263
6 Tage

Natur und Kultur in Pucón und der Reserva Biológica Huilo Huilo

Mehr sehen
Playa Anakena, Isla de Pascua, Rapa Nui. .     Fotografía: Felipe Cantillana, Prochile, Fundación Imagen de Chile(FICH).   --  Con Copyright , Derechos Parciales CC BY- NC-ND-  Creative Commons  --
3 Tage

Isla de Pascua (Osterinsel) in 3 Tagen

  • Anakena
  • Orongo
  • Hanga Roa
  • Rano Raraku
  • Rano Kau
Mehr sehen
santiago
6 Tage

6 Tage kulinarisches Santiago und Zentralküste

Mehr sehen
Santiago-de-noche-edificios-shutterstock-ATR164
3 Tage

3 Tage Schnee, Santiago und die historische Altstadt von Valparaíso

  • Cerro Alegre y Concepción
  • La Sebastiana – Casa Museo Pablo Neruda
  • Ruta Ascensores
  • Plaza Sotomayor
  • Historisches Zentrum Santiagos
  • Viertel Lastarria
Mehr sehen
lago miniques_san pedro atacama_shutterstock-ATR61
5 Tage

5 Tage in San Pedro de Atacama und Alto el Loa

  • Nationalpark Los Flamencos
  • Chiu Chiu
  • Geiser del Tatio
  • Atacama-Salzsee
  • Valle de la Luna y de Marte
Mehr sehen
Iquique-Tarapaca-ACT279
4 Tage

4 Tage Iquique und Antofagasta

  • Salpeterminen Humberstone und Santa Laura
  • Historische Altstadt von Iquique
  • Pica
  • Pisagua
  • Monumento Natural La Portada
  • Chuquicamata
Mehr sehen

Newsletter abonnieren