Chile travel

Rancagua und Sewell

Land und Stadt mischen sich an diesem Ort, unter dessen fruchtbaren Äckern ein wichtiger Teil der Geschichte Chiles liegt. Lernen Sie die Geburtsstätte von Helden und den Ort großer Schlachten kennen, an dem zu einem Großteil die nationale Unabhängigkeit Chiles erkämpft wurde.

Sie müssen unbedingt die Weinberge besuchen, die einige der besten Trauben des Landes hervorbringen und ein wahrer Genuss für geschulte Gaumen sind.

Reisen Sie in der Zeit zurück und füllen Sie Ihr Herz mit Bergarbeiterstolz, wenn Sie die legendäre Bergbaustadt Sewell, bekannt als die „Stadt der Treppen“, besuchen. Sie werden bezaubert sein von den farbigen Gebäuden dieses Weltkulturerbes, welches eingezwängt zu Füßen der Anden liegt.

Entdecken Sie versteckte Ecken und die originalen Wohnhäuser, die einst mehr als 15.000 Arbeiter der Kupfermine „El Teniente“ beherbergten und lassen Sie sich von den ungewöhnlichen Geschichten beeindrucken, die das „Museo de la Gran Mineria del Cobre“ preisgibt und die direkt unter dem Gebäude stattgefunden haben.

 

 

Bei uns ist
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
ºC TT
ºC HT

Für mehr Information zu diesem UNESCO-Weltkulturerbe, besuchen Sie: www.sewell.cl.



Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Rancagua und Sewell

Sewell

Kundschaften Sie Sewell, „die Stadt der Treppen” aus, indem Sie die Hänge des Cerro Negro entlanggehen, an dem diese historische Stadt mit ihrem Vermächtnis aus der Zeit des Bergbaus liegt. Bestaunen Sie die Architektur der Gebäude, eine der Hauptattraktionen dieses[...]

Kultur

Valparaíso

Leichtlebig und bunt, lädt Sie Valparaíso ein, immer neue Stadtansichten kennenzulernen. Zum Beispiel eine interessante Kunstgalerie oder eine neue Ecke voller Restaurants – das Labyrinth aus Hügeln war schon immer eine Inspiration für Künstler und Dichter. Lassen Sie sich von[...]

Robinson Crusoe Inseln

Diese Insel der Piraten und Schätze zu besuchen heißt, sich in die Fantasiewelt Alan Defoes zu begeben. Suchen Sie an jeder Ecke den Indianer Freitag, damit er Sie an den hohen Klippen, der dichten endemischen Vegetation und den verblüffenden Seemonstern[...]

Matanzas

Grüßen Sie die Sonne, vergraben Sie Ihre Füße im Sand oder schauen Sie aufs Meer hinaus, bevor Sie sich in die Fluten stürzen, um diese Oase des Wassersports zu genießen. Surfen Sie mit dem Kite, dem Segel oder einfach nur[...]

Zapallar

Ruhen Sie sich, mitten in einer Landschaft von imposanter Schönheit und hellem Sand, der sich mit ausgedehnten Felsstränden abwechselt, aus. Auch einen Fischerhafen, der immer noch aktiv ist, finden Sie hier. Willkommen in Zapallar! Besuchen Sie diesen exklusiven Badeort, der[...]

Pichilemu

Ein Surfparadies am Ende der Welt. Ihr Board und Ihr Neoprenanzug werden Ihre treuesten Begleiter sein, um die epischen Wellen von bis zu neun Metern Höhe und die aufregenden Wasserröhren zu genießen, die ein Hochgenuss für Sportler aus aller Welt[...]

KARTE, VERANSTALTUNGEN UND MEHR

ENTDECKE DIE ERLEBNISSE ANDERER REISENDER

@Süddeutsche Zeitung

Normalerweise feiern chilenische Weingüter das koloniale Erbe. Doch es gibt auch Winzer, die mit der Tradition brechen - und biologisch-dyna

@Lilies Diary

Herzlich Willkommen in Santiago de Chile. Die Hauptstadt von Chile hat einiges zu bieten. Wie ein Rohdiamant liegt sie fast in der Mitte von

@Minube

Wenige Länder werden dich atemlos lassen, wie Chile. Ein Paradies für Naturliebhaber, für diejenigen die gerne neue Orte entdecken oder neue

@Sonne & Wolken

Ich muss zugeben: Städte haben es bei mir schwer. Von unberührten Landschaften lasse ich mich schnell in den Bann ziehen, bei Städten ist da

@Sonne & Wolken

Was ich an Chile so liebe? Das ganze Land ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für Outdoor- und Naturliebhaber wie mich. Neben Patagonien hä

@Allgemeinarzt online

Der Altiplano inmitten der Anden – eine Wunderwelt und Abenteuer zugleich. Nur wenig erschlossen wartet die Region im Norden Chiles mit Wüst

@Süddeutsche Zeitung

Sie gilt als die trockenste Wüste der Welt. Trotzdem ist die Atacama im Norden von Chile derzeit von Blumen überwuchert.

Newsletter abonnieren