Chile travel

Isla Negra

Wenn die Literatur Sie begeistert, dann folgen Sie den Spuren Pablo Nerudas. Verlieben Sie sich, genau wie der Literaturnobelpreisträger, in dieses Küstendorf, wo die ständige Brandung der Wellen an seiner Felsküste Inspiration für Künstler verschiedenster Bereiche ist.

Lassen Sie sich von einem Besuch des exzentrischen Hauses beeindrucken, das der Dichter an der Küste des Meeres bauen ließ. Entdecken Sie die verspielte Vorstellungskraft Nerudas in den verrückten Objekten, die er während seines gesamten Lebens sammelte: Gallionsfiguren, Weltkarten, Schachteln mit seltenen Insekten und Masken verschiedenster Formen und Herkunft sind nur einige der Schätze, die diesem Haus, das heute ein Museum beherbergt, eine magische Aura verleihen.

Spazieren Sie durch die welligen, ungeteerten und von Pinien gesäumten Straßen des Ortes, und beachten Sie die attraktive architektonische Mischung, die die Hippiehäuser der 60er Jahre mit den modernen Wohnhäusern bildet.

Wenn der Rundgang Sie begeistert hat, ist es an der Zeit den rustikalen Kunsthandwerkermarkt zu besuchen, der die besten Werke lokaler Künstler vereint, von denen viele vom omnipräsenten Geist Nerudas inspiriert werden.

 

 

Bei uns ist
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
ºC TT
ºC HT

Für mehr Information zum Museumshaus Pablo Nerudas in Isla Negra, besuchen Sie: www.fundacionneruda.org.



Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Isla Negra

Casa museo Pablo Neruda Isla Negra

Wenn Sie die Poesie lieben und gerne Teile des Vermächtnisses des Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda kennenlernen möchten, sowie außerdem das Meer lieben, dann ist Isla Negra der perfekte Ort für Sie. Bewundern Sie das Haus des Dichters, das heute ein Museum[...]

Kultur
Strände
Wein und Gastronomie

Cantalao

Verlieren Sie sich zwischen El Quisco und Isla Negra. „Gegenüber dem lärmenden Meer, an die Hügel gezwängt” wie der Dichter Pablo Neruda sagen würde, befindet sich der sogenannte „Traum von Neruda”, ein idealer Ort, um Natur und Kunst an frischer[...]

Kultur

Rancagua und Sewell

Land und Stadt mischen sich an diesem Ort, unter dessen fruchtbaren Äckern ein wichtiger Teil der Geschichte Chiles liegt. Lernen Sie die Geburtsstätte von Helden und den Ort großer Schlachten kennen, an dem zu einem Großteil die nationale Unabhängigkeit Chiles[...]

Pichilemu

Ein Surfparadies am Ende der Welt. Ihr Board und Ihr Neoprenanzug werden Ihre treuesten Begleiter sein, um die epischen Wellen von bis zu neun Metern Höhe und die aufregenden Wasserröhren zu genießen, die ein Hochgenuss für Sportler aus aller Welt[...]

Das Elquital

Sie sind ein Naturliebhaber und suchen die etwas andere Art, sich zu entspannen? Dann machen Sie doch eine Reise ins Tal von Elqui! Streifen Sie durch seine Weinberge und besuchen Sie kleine Dörfer, die seit Jahren die Landwirtschaft mit dem[...]

Matanzas

Grüßen Sie die Sonne, vergraben Sie Ihre Füße im Sand oder schauen Sie aufs Meer hinaus, bevor Sie sich in die Fluten stürzen, um diese Oase des Wassersports zu genießen. Surfen Sie mit dem Kite, dem Segel oder einfach nur[...]

KARTE, VERANSTALTUNGEN UND MEHR

ENTDECKE DIE ERLEBNISSE ANDERER REISENDER

@Süddeutsche Zeitung

Normalerweise feiern chilenische Weingüter das koloniale Erbe. Doch es gibt auch Winzer, die mit der Tradition brechen - und biologisch-dyna

@Lilies Diary

Herzlich Willkommen in Santiago de Chile. Die Hauptstadt von Chile hat einiges zu bieten. Wie ein Rohdiamant liegt sie fast in der Mitte von

@Minube

Wenige Länder werden dich atemlos lassen, wie Chile. Ein Paradies für Naturliebhaber, für diejenigen die gerne neue Orte entdecken oder neue

@Sonne & Wolken

Ich muss zugeben: Städte haben es bei mir schwer. Von unberührten Landschaften lasse ich mich schnell in den Bann ziehen, bei Städten ist da

@Sonne & Wolken

Was ich an Chile so liebe? Das ganze Land ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für Outdoor- und Naturliebhaber wie mich. Neben Patagonien hä

@Allgemeinarzt online

Der Altiplano inmitten der Anden – eine Wunderwelt und Abenteuer zugleich. Nur wenig erschlossen wartet die Region im Norden Chiles mit Wüst

@Süddeutsche Zeitung

Sie gilt als die trockenste Wüste der Welt. Trotzdem ist die Atacama im Norden von Chile derzeit von Blumen überwuchert.

Newsletter abonnieren