Chile travel

Bergsteigen und Wandern

Machen Sie Ihren Geist frei, stellen Sie Ihre Zähigkeit auf die Probe und genießen Sie den direkten Kontakt mit der Natur. Bergsteigen oder Wandern ist die beste Art, Chile zu bereisen und seine wunderschönen Landschaften aus einer privilegierten Perspektive kennenzulernen.

Ziehen Sie Ihre Bergschuhe an und wandern Sie los in Richtung Abenteuer. Die Strecke beginnt an der Laguna Lejía in der Nähe von San Pedro de Atacama. Von hier aus können Sie eine Wanderung, die Sie bis auf mehr als 4.000 Meter Höhe führt, beginnen und die Ihnen einen einzigartigen Blick auf Vulkane, Berge und die eindrucksvolle Laguna Miscanti beschert.

Ein absolutes Muss in Zentralchile sind die Wanderwege des Nationalparks La Campana in der Nähe von Valparaíso. Die Wanderung in diesem Biosphärenreservat führt acht Stunden lang durch wundervolle Palmenwälder. In der Nähe von Santiago, im Cajon del Maipo, belohnt das Naturmonument El Morado die Bergsteiger mit seinem schneebedeckten Gipfel.

Im Süden begeistern der Nationalpark Huerquehue mit dem Lago Caburgua und der Nationalpark Villarrica mit dem Aufstieg zum gleichnamigen Vulkankegel. Für Wanderfreunde jeglicher Art ist Patagonien ein Ziel, das man auf keinen Fall verpassen darf. Es bietet dutzende Nationalparks mit Wanderwegen verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Unter ihnen verfügt der Nationalpark Torres del Paine über einige der weltweit besten Routen: Die Gletscher und Seen mit den berühmten Granittürmen im Hintergrund werden Ihnen Lust darauf machen, immer wieder hierher zurückzukehren.



FOTOGALERIE

ENTDECKE DIE ERLEBNISSE ANDERER REISENDER

Reise nach Chile

@Minube

Wenige Länder werden dich atemlos lassen, wie Chile. Ein Paradies für Naturliebhaber, für diejenigen die gerne neue Orte entdecken oder neue

@Sonne & Wolken

Was ich an Chile so liebe? Das ganze Land ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für Outdoor- und Naturliebhaber wie mich. Neben Patagonien hä

@Allgemeinarzt online

Der Altiplano inmitten der Anden – eine Wunderwelt und Abenteuer zugleich. Nur wenig erschlossen wartet die Region im Norden Chiles mit Wüst

@Süddeutsche Zeitung

Sie gilt als die trockenste Wüste der Welt. Trotzdem ist die Atacama im Norden von Chile derzeit von Blumen überwuchert.

@Lilies Diary

Herzlich Willkommen in Santiago de Chile. Die Hauptstadt von Chile hat einiges zu bieten. Wie ein Rohdiamant liegt sie fast in der Mitte von

@Sonne & Wolken

Ich muss zugeben: Städte haben es bei mir schwer. Von unberührten Landschaften lasse ich mich schnell in den Bann ziehen, bei Städten ist da

@Süddeutsche Zeitung

Normalerweise feiern chilenische Weingüter das koloniale Erbe. Doch es gibt auch Winzer, die mit der Tradition brechen - und biologisch-dyna

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER VERANSTALTUNGEN UND FESTE, DIE SIE IN CHILE ERWARTEN

Erfahrungen
Ort
Wählen Sie eine...
 

Fiesta de la Vendimia de Codpa

Fiesta de la Vendimia de Codpa Jedes Jahr im Mai findet im Tal des Pintatani-Weins die „Fiesta de la Vendimia“ (Weinlese) statt. Zwischen Kakteen und der Melancholie der Pampa feiern die Bewohner die Herstellung ihres berühmten Produkts. Brauchtum, die Wahl zur Weinkönigin, Spiele und gutes Essen laden dazu ein, die Einführung dieser einzigartigen Rebe durch […]

Fiesta de la Vendimia de Codpa Jedes Jahr im Mai findet im Tal des Pintatani-Weins die „Fiesta de la Vendimia“[...]

Exponor 2017

Exponor 2017 Internationale Messe zu globalen Technologien und Innovationen für den Bergbau Diese Messe findet aller zwei Jahre statt und zieht nationale und internationale Aussteller aus allen fünf Kontinenten an. Sie zieht sich über eine Woche und beinhaltet auch Seminare, Runde Tische, technische Vorträge und technologische Rundgänge. So hat sich die Exponor in ein Must-see […]

Exponor 2017 Internationale Messe zu globalen Technologien und Innovationen für den Bergbau Diese Messe findet aller zwei Jahre statt und[...]

Machaq Mara

Machaq Mara Die indigenen Kulturen der Aymara und Quechua teilen den selben Kult der Ahnenfeiern, bei denen der Anbruch eines neuen Zyklus seit tausenden von Jahren gefeiert wird. Im Norden Chiles ist diese Tradition immer noch Teil der Lebenskultur der indigenen Völker, die ihre Wurzeln nicht vergessen haben und ihre Feierlichkeiten und Riten mit Stolz […]

Machaq Mara Die indigenen Kulturen der Aymara und Quechua teilen den selben Kult der Ahnenfeiern, bei denen der Anbruch eines[...]

Newsletter abonnieren