Chile travel

Fiestas Patrias

Jedes Jahr am 18. September feiert Chile im großen Stil die „Fiestas Patrias“, um des Beginns des Unabhängigkeitsprozesses von der spanischen Krone zu gedenken. Im Volksmund ist das Fest als „Dieciocho“ (Achtzehnter) bekannt und die Hauptfeierlichkeiten finden am 18. und 19. September statt, können aber bis zu einer Woche dauern. Der größte Teil der Chilenen feiert diesen Anlass bei „Asados“ (Grillfeiern) und „Fondas“ (Festgelände mit Ständen und Konzertbühnen) und genießt dabei traditionelles Essen und Getränke, wie Empanadas und Chicha. Die Fondas finden normalerweise auf großen Plätzen und Parks statt. Die größten unter ihnen, wie die im Parque O`Higgins in Santiago ziehen tausende Besucher mit ihren festlich geschmückten Zelten, ihrer festlichen Stimmung und den Klängen des Nationaltanzes, der Cueca, an.

Ganz Chile
18. und 19. September
Chile


Newsletter abonnieren